o2 vorteilhafte Spar-Angebote für Telefon und Internet

Telefon und Internet: o2 mit vorteilhaften Sparangeboten

Für alle, die auf der Suche nach einem Internetzugang mitsamt klassischem Festnetz-Telefonanschluss sind, haben wir von modeo in Kooperation mit o2 einige heiße Angebote ins Leben gerufen. Ob für die private Wohnung, für das Büro oder für die Studenten-WG – o2 bietet die perfekten DSL-Tarife für alle. Rasante Datenübertragungsraten sorgen für unverfälschten und schnellen Spaß beim Surfen, Streamen oder Spielen.

Auch was die Laufzeit angeht, bieten die Tarife von o2 Freiheit: Es stehen auf der einen Seite „klassische“ Tarife mit der Laufzeit von 24 Monaten zur Verfügung – bei diesen gibt es sogar ganze 60 Euro Cashback (Auszahlung) von modeo. Alle Tarife bieten eine Internet-Flat sowie eine Allnet-Telefon-Flat. Die Variation besteht bei den Up- und Downloadraten. Für Kunden, die wenig surfen, reicht beispielsweise der „kleine“ Tarif DSL XS Flex mit bis zu 10 Mbit/s maximaler Surfgeschwindigkeit bis zu einem Datenvolumen von 100 Gigabyte monatlich. Vielsurfer hingegen sollten zum DSL L Flex greifen, der bis zu 100 Mbit/s im Download sowie bis zu 40 Mbit/s im Upload bietet und das alles bis zu 500 Gigabyte Datenvolumen im Monat.

Auf der anderen Hand kommen flexible Naturen und diejenigen, welche sich nicht langfristig binden möchten, mit den Flex-Tarifen voll auf Ihre Kosten. Die o2-DSL-Flex-Tarife haben nämlich nur einen Monat Mindestvertragslaufzeit und sind von daher jederzeit kündbar – für ein Maximum an Flexibilität. Auch bei den Flex-Tarifen bietet modeo seinen Kunden ein Cashback, das von dem jeweiligen Tarif abhängt. Es gibt je nach gewähltem Tarif zwischen 20 und 50 Euro einmalige Auszahlung.

Mit der o2-Fair-Use-Mechanik immer weiter surfen

Auch wenn das inkludierte Datenvolumen der Tarife einmal aufgebraucht sein sollte, müssen sich Kunden von o2 keine Sorgen machen, denn sie surfen dank der Fair-Use-Mechanik einfach weiter. Wenn das maximale, tarifabhängige Datenvolumen  im vierten Monat in Folge überschritten wird, reduziert o2 die maximale Surfgeschwindigkeit bis zum Ende des vierten Abrechnungsmonats auf 2 Mbits/s. Für alle Folgemonate gilt das bei erneuter Überschreitung des Datenvolumens genauso. Auch mit einer Geschwindigkeit von 2 MBit/s kann man noch problemlos surfen, E-Mails abrufen, Facebook nutzen und YouTube-Videos ansehen. Das Volumen kann jederzeit über die Buchung von Datenpaketen eweitert werden. Im Kundencenter von o2 kann der aktuelle Datenverbrauch jederzeit eingesehen werden. Mehr Infos zur Fair-Use-Mechanik findet ihr auch bei o2.de.

Zum Angebot

Preisvorteil für bestehende o2-Kunden dank Kombi-Vorteil

Die durchweg guten Preise können bestehende Kunden von o2 noch zusätzlich optimieren. Mit einer monatlichen Gutschrift auf der Rechnung des neu hinzugefügten Vertrags belohnt o2 die Treue seiner Kunden . Zusätzlich erhalten die zum Kombi-Vorteil berechtigten Kunden in den Tarifen „DSL M Kombi-Vorteil“, „DSL L Kombi-Vorteil“, „DSL M Kombi-Vorteil Flex“ und „DSL L Kombi-Vorteil Flex“ „Unlimited Data Pack“ kostenfrei. Damit wird die „Fair-Use-Mechanik“ aufgehoben und die Datengeschwindigkeit wird nach Überschreiten des Inklusiv-Kontingents nicht mehr reduziert.

Wie hoch fällt der monatliche Rabatt aus?

Das hängt vom bestehenden Mobilfunk-Tarif ab, der mit dem Neuvertrag kombiniert wird. Je nach Tarif werden 2,50 Euro, 5 Euro oder sogar 10 Euro auf der DSL-Rechnung gutgeschrieben. In unserem Bestellablauf geben wir eine unverbindliche Vorschau auf den voraussichtlichen Rabatt. Genaue Informationen zur Rabatthöhe bei verschiedenen Tarifkombinationen bietet die Kombi-Vorteil-Matrix auf o2.de.

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar