otelo Allnet Flat Classic Speed

  • Allnet Flat Telefonie & SMS
  • LTE 50 Option inkl.
  • Internetflat mit 5GB
  • EU-Roaming Flat
  • Anschlusspreis erstatten lassen mit der Mein otelo-App
  • Du bist 18 bis 27 Jahre? Dann profitierst Du von 6GB Datenvolumen!

Tarifaktion


Du bist im Alter zwischen 18 bis einschließlich 27 Jahren? Dann profitiere beim Vertragsabschluss bis zum 31.01.2019 für die gesamte Laufzeit von 50 % mehr Datenvolumen (6 GB gesamt). Die Buchung des Datenvolumens erfolgt automatisch von otelo.

Tarifaktion


Du bist im Alter zwischen 18 bis einschließlich 27 Jahren? Dann profitiere beim Vertragsabschluss bis zum 31.01.2019 für die gesamte Laufzeit von 50 % mehr Datenvolumen (6 GB gesamt). Die Buchung des Datenvolumens erfolgt automatisch von otelo.
otelo

Allgemein
Grundgebühr/Paketpreis*10 24,99 €/Monat
Rabatt durch Provider 0,00 €/Monat
Sie zahlen effektiv 24,99 €/Monat
Mindestvertragslaufzeit 24 Monat(e)
Anschlussgebühr*11 39,99 €
Netz Vodafone
Provider Vodafone GmbH
Datenvolumen*12 5000 MB
Taktung Gespräche*13 60/60 Sekunden
Taktung Daten*14 100 KB
Kündigungsfrist*15 3 Monat(e)
Anzahl SIM-Karten 1 Stück
Besonderheiten des Tarifs
Inklusivleistungen
Minuten 0 Minuten
SMS 0 SMS
Surfgeschwindigkeit bis zu*16 21,6 Mbit/s
Gespräche
ins dt. Festnetz*17 0,00 €/Minute
ins dt. Telekom Netz*18 0,00 €/Minute
ins dt. Vodafone Netz*19 0,00 €/Minute
ins dt. e-plus Netz*20 0,00 €/Minute
ins dt. o2 Netz*21 0,00 €/Minute
zur Mailbox 0,00 €/Minute
SMS Versand
ins eigene dt. Netz 0,00 €/Stück
in andere dt. Netze 0,00 €/Stück
MMS Versand
ins eigene dt. Netz*22 0,39 €/Stück
in andere dt. Netze*23 0,39 €/Stück
Portierung *30


Nehmen Sie Ihre alte Rufnummer mit in den neuen Vertrag!

Durch Anhaken der Option beauftragen Sie die Mitnahme der alten Rufnummer bzw. eine Rufnummernportierung. Hierbei versuchen wir, die gewünschte Rufnummer aus Ihrem alten Vertrag in den neuen Vertrag zu übernehmen.


Hinweise:
- Eine Portierung innerhalb desselben Anbieters ist nicht möglich (z.B. original Vodafone zu original Vodafone). Ausnahme ist hier der Anbieter mobilcom-debitel. Denn hier ist eine Portierung zum Vertragsende innerhalb desselben Anbieters möglich, solange das Netz nicht identisch ist (z.B. mobilcom-debitel o2 Netz zu mobilcom-debitel Vodafone Netz).
- Die Beauftragung einer Portierung kann die Bearbeitungszeit Ihrer Bestellung deutlich verlängern. Dies ist abhängig von der Kommunikation zwischen den Anbietern.
- Wir können nicht garantieren, dass Ihre alte Rufnummer erfolgreich in den neuen Vertrag übernommen werden kann bzw. dass Sie bei einem Stornierungswunsch Ihre alte Rufnummer nicht verlieren.
- Für die Freigabe der alten Rufnummer verlangt Ihr alter Anbieter eine Gebühr von ca. 25,00-30,00€ inkl. MwSt. (je nach Anbieter).

Wichtig: Eine erfolgreiche Portierung ist nur möglich, wenn Sie Ihren Anbieter über Ihren Portierungswunsch informieren. Ihr alter Anbieter hinterlegt dann in Ihrem alten Vertrag ein sogenanntes "OptIn", welches als Freigabe für die Portierungsanfrage benötigt wird.


Rechtliche Hinweise: Mit der Beauftragung einer Rufnummernmitnahme geben Sie gleichzeitig eine Portierungserklärung ab. Mit der Portierungserklärung stimmen Sie zu, dass Ihre angegebene Rufnummer aus Ihrem bestehenden Vertrag zu einem anderen Telekommunikationsanbieter mitgenommen wird. Ihnen ist bewusst, dass der bestehende Vertrag zwischen Ihnen und Ihrem abgebenden Mobilfunkanbieter von der Portierung der Rufnummer unberührt bleibt. Informationen über die eventuell zu zahlenden Entgelte bis zum Ende Ihres alten Vertrags erhalten sie an der Kundenhotline Ihres bisherigen Anbieters. Weiterhin wurden Sie darüber informiert, dass eine Stornierung nach Beauftragung/Übermittlung einer Portierung an den neuen Anbieter dazu führen kann, dass Ihre alte Rufnummer deaktiviert wird und Ihnen nicht mehr zur Verfügung stehen könnte.



Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
* Artikel ohne Vertrag: Einmaliger Preis für Artikel inklusive der gesetzlichen MwSt. ggfls. zuzüglich Versandkosten. Streichpreise beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
*1/*Artikel mit Vertrag: Einmaliger Preis für Artikel mit Vertrag inklusive gesetzlicher MwSt. ggfls. zuzüglich Versandkosten. Das Angebot gilt nur bei Abschluss eines neuen Vertrags oder einer Vertragsverlängerung eines bestehenden Vertrags, durch den weitere Kosten entstehen können. Alle Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Tarifdetails des jeweiligen Tarifs. Streichpreise beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Netzbetreibers/Providers bzw. des Herstellers.
Vertrag mit Auszahlung: Einmaliger Auszahlungsbetrag für Vertrag ohne gesetzliche MwSt. ggfls. zuzüglich Versandkosten. Das Angebot gilt nur bei Abschluss eines neuen Vertrags oder einer Vertragsverlängerung eines bestehenden Vertrags, durch den weitere Kosten entstehen können. Alle Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Tarifdetails des jeweiligen Tarifs. Streichpreise beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Netzbetreibers/Providers bzw. des Herstellers.

Weitere rechtliche Hinweise / Fußnoten einausblenden

Alle Angaben ohne Gewähr. Sollten sich trotz sorgfältigster Recherche Fehler eingeschlichen haben, informieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.


*10 19,99€ reguläre Grundgebühr + 5€ LTE 50 Option
*11 Erstattung über die MeinOtelo App
*12 Keine weitere Berechnung von nationaler paketvermittelter Datenübertragung über den APN web.vodafone.de. Blackberry-Dienste sind nicht enthalten. Das Highspeed-Datenvolumen gibt an, bis zu welchem Datenvolumen im jeweiligen Abrechnungszeitraum die max. Datenrate von bis zu 21,6 MBit/Sek. zur Verfügung steht. Die Rundung erfolgt 100KB genau am Ende jeder Verbindung, mind. aber 24-stündlich. Ab Erreichen des Highspeed Datenvolumens steht dann die Datenübertragungsrate von max. 64 KBit/s zur Verfügung. Nutzungsvoraussetzung ist ein mindestens GPRS-fähiges Endgerät. Nutzung von UMTS nur mit UMTS-fähigem Endgerät. UMTS ist bereits in 2500 dt. Städten verfügbar. Durch den Erwerb von Inhalten/Nutzung von Mehrwertdiensten können Kosten anfallen. Die Nutzung des Endgeräts als Modem mit angeschlossenem Laptop sowie die Nutzung für Voice over IP, Peer to Peer und Instant Messaging ist nicht gestattet.
*13 Jede Minute wird voll berechnet ab der ersten Sekunde.
*14 Jede angefangene Taktungseinheit wird voll berechnet.
*15 Es gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Wird der Tarif nicht fristgerecht beim Provider gekündigt, verlängert er sich um ein weiteres Jahr.
*16 Nach Verbrauch des Highspeed-Inklusivvolumens wird die Geschwindigkeit der Datenübertragung auf 64 kbit/s gedrosselt.
*17 gültig ins deutsche Festnetz ohne Sonderrufnummern.
*18 gültig ins deutsche Mobilfunknetz ohne Sonderrufnummern.
*19 gültig ins deutsche Mobilfunknetz ohne Sonderrufnummern.
*20 gültig ins deutsche Mobilfunknetz ohne Sonderrufnummern.
*21 gültig ins deutsche Mobilfunknetz ohne Sonderrufnummern.
*22 Nationale Standard-MMS, nicht zu Sondernummern. Größe der MMS (abhängig vom Endgerät) bis zu 300 KB.
*23 Nationale Standard-MMS, nicht zu Sondernummern. Größe der MMS (abhängig vom Endgerät) bis zu 300 KB.
*30 Mit der Beauftragung einer Rufnummernmitnahme geben Sie gleichzeitig eine Portierungserklärung ab. Mit der Portierungserklärung stimmen Sie zu, dass Ihre angegebene Rufnummer aus Ihrem bestehenden Vertrag zu einem anderen Telekommunikationsanbieter mitgenommen wird. Ihnen ist bewusst, dass der bestehende Vertrag zwischen Ihnen und Ihrem abgebenden Mobilfunkanbieter von der Portierung der Rufnummer unberührt bleibt. Informationen über die eventuell zu zahlenden Entgelte bis zum Ende Ihres alten Vertrags erhalten sie an der Kundenhotline Ihres bisherigen Anbieters. Weiterhin wurden Sie darüber informiert, dass eine Stornierung nach Beauftragung/Übermittlung einer Portierung an den neuen Anbieter dazu führen kann, dass Ihre alte Rufnummer deaktiviert wird und Ihnen nicht mehr zur Verfügung stehen könnte. Falls der Kunde der Rufnummer nicht selbst der Vertragspartner beim bisherigen Anbieter ist, versichert er, dass der bisherige Vertragspartner damit einverstanden ist, dass er seinen Vertrag übernimmt und die Rufnummern-Mitnahme in seinem Auftrag veranlasst wird. Der Kunde haftet für alle Schäden, die dadurch entstehen, dass der bisherige Vertragspartner entgegen der Angaben der Rufnummern-Mitnahme nicht zugestimmt hatte und direkt oder indirekt über den bisherigen Anbieter gegenüber Vodafone Ansprüche wegen unberechtigter Übertragung der Rufnummer geltend macht. Dem Kunden ist bewusst, dass die Zuteilung einer unberechtigt übertragenen Rufnummer unter diesen Umständen wieder aufgehoben wird und er aus der Zuteilung keine Rechte geltend machen kann.